Willkommen, Gast 2!
nicht angemeldet
name: Gast 2 [ändern]
[anmelden]

aktuell: Home > Wissen > Geschichte > Erzherzog Johann

Erzherzog Johann

< Joseph II  >
Navigator Geschichte
 
7.Klasse
8.Klasse
Details
Datum: 2008-05-16
Details: Geschichte-Unterricht
Aufrufe: 1714

Beiname: „Der steirische Prinz“. Er wurde in Florenz geboren. Viele Verdienste in der Steiermark in wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht sind ihm zu verdanken. 1812 erbaute er das Johanneum: Ein historisches, naturwissenschaftliches, volkskundliches Museum, in das er eigene Sammlungen eingebracht hat. Moderne Bewirtschaftungsmethoden in der Landwirtschaft wurden auch von ihm entwickelt (Brandhof – Mustergut bei Mariazell). Er gründete die Montanistische Hochschule in Leoben, die Vorgängerin der TU Graz. Die Grazer Wechselseitige wurde von ihm gegründet. Der Erzhog-Johann-Brunnen am Hauptplatz von Graz erinnert noch immer an ihn. Er war mit Anna Plochl aus Bad Aussee verheiratet, einer Postmeisterstochter. Bei der Hochzeit war sie 13 und er 35. Er hat die steirische Tracht in allen Kreisen bekannt gemacht (er hat sie selbst getragen).

wissen > geschichte > die neuzeit > technik und wissenschaft
In der Technik und Wissenschaft waren außerdem wichtig:
  • Nikolaus Kopernikus: Heliozentrisches Weltbild (Sonne im Mittelpunkt der Welt)
  • Galileo Galilei: Er bestätigte Kopernikus‘ Behauptungen und wurde deshalb von der Kirche verfolgt.... [weiterlesen]
sonst noch online: 0Laden...
nachrichtenfenster
nachricht hinzufügen
Laden...
Website © 2017 by David Zweiker. Kontakt