Willkommen, Gast 7!
nicht angemeldet
name: Gast 7 [ändern]
[anmelden]

aktuell: Home > Wissen > Chemie >

< Polymerisation und Addition Exkurs: Gift >
Navigator Chemie
 
7.Klasse
8.Klasse
Details
Datum: 2008-10-29
Details: Chemie-Unterricht

Aufrufe: 1889

Es steht unter der Erde unter großem Druck, da es „eingesperrt“ ist. Wasser drückt Öl und Gas zum Gestein hinauf. Der Druck kann künstlich erhöht werden (indem das Gas zurück hineingepresst wird).

Manche Gegenden müssten vor 10 Mio. Jahren ein Meer gehabt haben. Um herauszufinden, ob sich dort auch Erdöl gebildet hat, erzeugt man durch Probebohrungen künstliche Beben und misst, wie die Wellen des Bebens aus dem Inneren (Gestein) zurückgeworfen werden. Es wird die Tiefe der Änderung des Gesteins gemessen. Es ist jedoch nur jede zehnte Bohrung erfolgreich.

Untereinträge



Kraftstoffe
Abgase
wissen > geschichte > krise frankreichs (ludwig xvi)
Er war mit Marie Antoinette verheiratet. In Frankreich schien die Zeit seit Ludwig XIV. still zu stehen, die französischen Könige ignorierten die internationale Entwicklung, längst fällige Reformen, wie sie in den österreichischen Ländern durch Maria Theresia durchgeführt... [weiterlesen]
sonst noch online: 0Laden...
nachrichtenfenster
nachricht hinzufügen
Laden...
Website © 2017 by David Zweiker. Kontakt