Willkommen, Gast 1!
nicht angemeldet
name: Gast 1 [ändern]
[anmelden]

aktuell: Home > Wissen > Chemie > Isotope

Isotope

< Wichtige Zahlen im Periodensystem Wie Licht entsteht >
Navigator Chemie
 
7.Klasse
8.Klasse
Details
Datum: 2008-10-18
Details: Chemie-Unterricht
Aufrufe: 2810

Die verschiedenen Isotope eines Stoffes besitzen zwar immer gleich viel Elektronen und Protonen, aber mehr oder weniger Neutronen. Die Ordnungszahl bleibt immer dieselbe, die Massenzahl ändert sich jedoch. Im Periodensystem wird die durchschnittliche Massenzahl eines Stoffes angegeben. Beispiele: 12C, 13C, 14C sind Kohlenstoffisotope. Die einzigen Isotope mit eigenen Namen sind die von Wasserstoff: 1H heißt ganz normal Wasserstoff, 2H Deuterium und 3H Tritium.

Die meisten Isotope sind radioaktiv. Sie sind deshalb in Medizin und Forschung unentbehrlich, da man durch sie herausfinden kann, wie sich z.B. Stoffe verteilen usw. Die wichtigste Methode ist die 14C-Methode. Sie wird zur Altersbestimmung eingesetzt, in der Archäologie und Geologie. Beispiele: Holz am Berg Ararat, Alter der Erde, Ötzi, Schriftrollen am Toten Meer, Leibtuch von Turin.

Untereinträge

Halbwertszeit
wissen > philo-psycho > alfred adler > ursachen
Die Neurose kann durch Nachahmen und Langeweile entstehen. Es ist das Erlernen von unnützen Eigenschaften (welche z.B. Eltern dauernd machen), die zu mehr Zuneigung/Anerkennung führen. Man versucht von anderen akzeptiert zu werden. Typische Worte von Neurotikern: „Naja…“,... [weiterlesen]
sonst noch online: 0Laden...
nachrichtenfenster
nachricht hinzufügen
Laden...
Website © 2017 by David Zweiker. Kontakt